Freigabe KANDIS Server 6.3.1

Seit dem 27.07.2017 ist der KANDIS Server Version 6.3.1 freigegeben.

Neben der weiterhin unterstützten ArcGIS® for Server Version 10.3.1 ist der KANDIS Server nun auch für Version 10.4.1 verfügbar. Zudem unterstützt der WebClient novaKANDIS@ die neuen Versionsstände von WEGA 8.2.5 und WebOffice 10.5.

Mit der Unterstützung der WEGA Version 8.2.5 sind jetzt auch die umfangreichen Erweiterungen des Redline-Moduls für die Anwender von novaKANDIS@WEGA nutzbar. Außerdem ist damit auch die erweiterte Druckfunktionalität der neuen WEGA-PPS-Version in der novaKANDIS@WEGA-Umgebung integrierbar.

Die Freigabe des KANDIS Server enthält novaKANDIS Batchprogramme, die für den Einsatz am KANDIS Server angepasst wurden. Mit dieser Umstellung wurde auch die Einbindung in novaFACTORY „Eigene Workflows“ vereinfacht und ausgeweitet.

Die Umstellung der DXF-Datenabgabe auf 64-Bit-Unterstützung bringt dem Anwender erhebliche Performancegewinne.

Die KANDIS Server Version 6.3.1 bündelt die fachlichen Erweiterungen, die zum Teil bereits vorab als Korrekturlieferungen zur Version 6.2 bereitgestellt wurden. Einige Beispiele dafür sind die Zusammenstellung von Regie-Folgeaufträgen, die Erhöhung der angezeigten Treffermenge bei einer Netzverfolgung oder die Anzeige von Stammobjekten bei Mängelübersichten.

Ansprechpartner

Ines Döring

Partnermanagement / Marketing

 

 

 

 

 

Telefon: +49 89 666 75 100

E-Mail: info[ !!! hier bitte ein at-Zeichen einsetzen ]cadmap.de