Optimierung der Koordination des Regiebetriebes bei den Stadtentwässerungsbetrieben Köln, AöR

Im Rahmen betrieblicher Arbeiten werden Mängel an Kanalobjekten (Schächten, Haltungen,  Sinkkästen etc.) aufgenommen und dokumentiert.  Über das mobile Erfassungssystem novaMOBIL werden die Daten letztendlich zentral in dem Kanalmanagementsystem   novaKANDIS arbeitsgruppen- und abteilungsübergreifend verwaltet und analysiert.

Die Analyse und Beauftragung nachfolgender Regiearbeiten war aufgrund der Berücksichtigung bereits durchgeführter Arbeiten, die vor oder auch nach Feststellung eines Mangels durchgeführt wurden, sehr zeitaufwändig.

In novaKANDIS wurde nach intensiver Konzeptionierung eine Funktion bereitgestellt, die alle vor dem Datum einer Regieaufgabe festgestellten Mängel als behoben kennzeichnet. Hierbei werden alle Mängel als behoben gekennzeichnet, die von Ihrer Art her durch die Art der Regietätigkeit behoben werden. Zum Beispiel werden klappernde Deckel durch oberirdische Regiearbeiten beseitigt.Durch diese Herangehensweise ist der Workflow zur Bearbeitung von Mängeln durch Regietätigkeiten im Kanalmanagementsystem um zeitraubende Suchtätigkeiten und Nachbearbeitung der Mangelstatus massiv entlastet worden.Die Arbeitsvorbereitung sagt:  „…die teilautomatisierte Änderung des Status von Mängeln an Schächten und Haltungen die durch passende Regiemaßnahmen behoben worden sind, wurde jetzt in Betrieb genommen und hilft uns, effizienter zu arbeiten.

Durch die neue Funktion haben wir jetzt eine Erleichterung und auch eine Zeitersparnis bei der Beauftragung und Nachpflege von Mangelbeseitigungen durch die Regie.“

Technisch wurde die Funktion in jeder Hinsicht parametrierbar gestaltet, sodass sie auf die jeweiligen Projektbedürfnisse hin anpassbar ist. Neben der betrachteten Objektklasse betrifft dies die zu setzenden Statuswerte sowie die Zuordnung von behobenen Mängelkategorien für die betrieblichen Regieaufgaben.

Ansprechpartner

Ines Döring

Partnermanagement / Marketing

 

 

 

 

 

Telefon: +49 89 666 75 100

E-Mail: info[ !!! hier bitte ein at-Zeichen einsetzen ]cadmap.de