novaKANDIS 10.6.1 liegt unter dem Weihnachtsbaum

Die Weiterentwicklung der novaKANDIS 10 – Generation schreitet mit großen Schritten voran. Mit der jetzt verfügbaren Version novaKANDIS 10.6.1 sind die Module novaKANDIS Kanalhydraulik und novaKANDIS Projektverwaltung für unsere Kunden freigegeben.

Neben diesen ergänzenden Modulfreigaben wurden auch viele gute Ideen zur Verbesserung der Bearbeitung der Prüfpunkte für Sonderbauwerke im Modul Kanalbetrieb umgesetzt, die die Ergonomie im Betriebsführungssystem für Sonderbauwerke weiter verbessern. Zum Beispiel können die Prüfpunkte nun auch Einbauten zugeordnet werden und stehen doch kaskadierend im Sonderbauwerk zur Beauftragung zur Verfügung. Auch Kopierfunktionen aus Vorlagenobjekten sind effizienter gestaltet worden.

Mit novaKANDIS 10.6.1 können jetzt auch UT-Kunden spartenübergreifend mit UT for ArcGIS® und novaKANDIS mit einem einheitlichen Login auf einer integrierten Datenbank mit Abwasser- und Versorungsfachdaten arbeiten, und das natürlich mit der aktuellsten ArcGIS®-Version 10.6.1.

Neben den bekannten und bewährten Datenbanksystemen kann mit novaKANDIS 10.6.1 erstmalig auch eine PostgreSQL-Datenbank im Beta-Einsatz verwendet werden.

Wir starten also mit einer neuen novaKANDIS-Version ins das neue Jahr und erleben, dass es viele zum Anlass nehmen, mit uns den Umstieg auf die neue novaKANDIS Generation anzugehen.

 

 

Frank Hochstrate

Leiter Produktmanagement

Frank Hochstrate

Telefon: +49 201 82765 -0

Email: ed.pa1558645611mdac@1558645611ofni1558645611