KANDIS

Projektsteuerung

vom Einzelprojekt bis zum Multiprojektmanagement

In der betrieblichen Praxis stellt die Abwicklung von investiven Projekten eine permanente Koordinierungsaufgabe dar. Projekte konkurrieren um beschränkte Kapazitäten und Finanzmittel bei häufig engen Terminvorgaben. Zur Bewältigung dieser Aufgabe fehlt den Verantwortlichen häufig ein geeignetes Werkzeug, um den Projektfortschritt der einzelnen Projekte transparent zu machen und das Projektportfolio im Zusammenhang zu überblicken. Die Lösung liefert IPS  zur integrierten Projektsteuerung, welches sowohl Einzelprojekte als auch eine unbegrenzte Anzahl von Projekten im Rahmen eines Multiprojektmanagements abbildet.

Portfolio zur Projektsteuerung

  • Beratungsdienstleistungen
  • Produkt novaKANDIS Modul Projektverwaltung
  • Produkt IPS (integrierte Projektsteuerung)

Vor diesem Hintergrund bietet CADMAP Beratungsleistungen und IT-Lösungen. Basis der Lösungen ist oft das Standardprodukt IPS (Integrierte Projektsteuerung), um die Aufgaben und typischen Funktionalitäten von Einzel- und Multiprojektmanagement einfach und prozessorientiert bewerkstelligen,  überwachen und steuern  zu können.
Auch das novaKANDIS Modul Projekteverwaltung beinhaltet eine einfache Möglichkeit der Verwaltung von Projekten und der Bereitstellung der Daten in Weblösungen unter novaKANDIS@WEGA.
ERP-Lösungen spielen für investive Maßnahmen eine wesentliche Rolle. Von CADMAP angebotene Lösungen nutzen die Stärke der ERP-Systeme und ergänzen Sie um die Steuerungsmechanismen der eigenen Produkte. Die ERP-Systeme behalten immer die Hoheit über die kaufmännischen Daten, die jedoch informativ wichtig für die Projektsteuerung sind. Aus diesem Grunde  spielt die Systemintegration immer eine große Rolle in den Lösungen der CADMAP.

Ansprechpartner

Dr. Joachim Thiel

Geschäftsführer

Joachim Thiel

Telefon: +49 201 82765 -0

E-Mail: info[ !!! hier bitte ein at-Zeichen einsetzen ]cadmap.de